• Facebook Social Icon

F+S Beratung GmbH & Co. KG

Albertistr. 16
D-78056 Villingen-Schwenningen

Telefon:  07720 / 8181-0

Fax:        07720 / 8181-11

Einwilligung der Datenschutzerklärung

Ich habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden und stimme dieser zu.

Die gesetzliche Rente reicht leider zur Sicherung Ihres Lebensstandards nicht mehr aus.

 Wie Sie aktiv Ihre Vorsorge gestalten können möchten wir Ihnen hier aufzeigen.

Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge

Riester-förderung

Basisrente

Private Alters-vorsorge

Freies Investment-sparen

 

Betriebliche Altersvorsorge

Die betriebliche Altersvorsorge ist ein wichtiger Baustein in der Altersvorsorge.
Jeder Arbeitnehmer hat seit 2002 ein gesetzlicher Anspruch auf eine Entgeltumwandlung.
Nutzen Sie diese Form der Altersvorsorge, sparen Sie kräftig Steuern und Sozialversicherungsbeiträge.
Damit hilft Ihnen der Staat eine ansehnliche Summe anzusparen.
In 2017 haben Sie die Möglichkeit bis zu 3.048 Euro steuer- und sozialabgabenfrei in eine Direktversicherung einzuzahlen.

 

Auch Ihr Arbeitgeber ist oft bereit, für Ihre Altersvorsorge zu sparen.
Er zahlt für Sie Monat für Monat ein ansehnlicher Betrag in die Betriebsrente ein.

Wie funktioniert eine Direktversicherung?

Arbeitnehmer A bezieht ein monatliches Gehalt von 2.500€.
Er ist 28 Jahre alt, kirchensteuerpflichtig und ledig.
Herr A möchte zusätzlich zur gesetzlichen Rente 100€ monatlich
in eine Direktversicherung ansparen.
Ihre Vorteile:

Statt 100 Euro zahlen Sie nur ein Beitrag von 52,28 Euro .
 
Trotzdem werden 100 Euro in Ihre Altersvorsorge eingezahlt.
 
Aufbau einer zusätzlichen Rente.
 
Staatliche Förderung durch Einsparung von Steuer- und Sozialversicherungsbeiträgen.
 
Die Übertragung Ihrer Direktversicherung zum neuen Arbeitgeber ist möglich.
 
Die eingezahlten Beiträge können trotz evtl. Kursverluste nicht verloren gehen.
 
Hartz IV geschützt. Das heißt, dass Sie bei Bezug von Hartz IV Leistungen keine Anrechnung derDirektversicherung vornehmen müssen.
 

Riesterförderung

Wie funktioniert die Riesterförderung?
Über die Riesterförderung können Sie einerseits jährliche Zulagen erhalten und andererseits noch Steuern damit sparen.
Sie investieren ein Teil Ihres Einkommens in die Riesterrente. 
Ihnen wird eine Grundzulage von 154 Euro pro Jahr gutgeschrieben (Ab 2018 175 Euro). Haben Sie Kinder, so erhalten Sie weitere 300 Euro Kindergeldzulage (ab 2008 geborene Kinder) pro kindergeldberechtigtes Kind. Und das Jahr für Jahr.
Zusätzlich sind Steuerersparnisse möglich. Bis zu 2.100 Euro jährliche Beiträge können Sie als Sonderausgaben in Ihrer Steuererklärung geltend machen.
 
Bei Riesterverträgen kommen Versicherungslösungen, Banksparverträge oder Investmentlösungen in Betracht.
Tipp: Wohn-Riester
Bei dieser staatlichen Förderung kommen Sie gleich in den Genuss der Riesterförderung.
Die kompletten Beiträge für den Wohnriester als auch die Zulagen können direkt zur Entschuldung Ihres Eigenheims genutzt werden.
Das spart richtig Geld ein.
Zur Nutzung benötigen Sie speziell zertifizierte Produkte in Form eines  Bausparvertrages oder Baudarlehen.
Welche Art für Sie am besten ist, können wir in einem persönlichen Gespräch gerne aufzeigen.
 

Basisrente bzw. Rüruprente

Über die Besparung in die Basisrente können Sie kräftig Steuern sparen und sich gleichzeitig  eine stattliche Rente aufbauen. Sie eignet sich sehr gut bei Besserverdienenden, Freiberuflern und selbstständigen Personen. Bis zu 46.724 Euro können steuerlich geltend gemacht werden.
 

Private Altersvorsorge

Bei der privaten Altersvorsorge können Sie zwischen einer Kapitalleistung oder lebenslanger Rente wählen. Zusätzlich haben Sie die größte Flexibilität. Sie können während der Vertragsdauer Entnahmen vornehmen, den Vertrag abtreten oder auch sich vorzeitig auszahlen lassen. Die Vererbbarkeit ist nicht nur an Hinterbliebene möglich.
Eine Vielzahl von verschiedenen Produkten erschwert jedoch die Suche nach dem „richtigen“ Produkt für Sie.
Ein gesundes Mix aus allen Vorsorgemöglichkeiten ist unseres Erachtens ratsam. Wie sich dies bei Ihnen individuell auswirkt, kann über unsere Software Ihnen anschaulich aufgezeigt werden.
 

Freies Investmentsparen

Beim freien Investmentsparen sparen Sie direkt in Fonds oder ETF’s. Es werden keine lebenslangen Garantierenten oder anderweitige biometrische Risiken  abgesichert.

Sie selbst setzen die Auswahl fest. Sie sparen völlig frei und flexibel an. Es sind keine Grenzen oder Mindestlaufzeiten einzuhalten. Ganz so wie Sie es wünschen. Sie können sämtliche Fonds- oder ETF-Anlagen täglich kaufen oder verkaufen.

Hier haben Sie die Wahl aus über 7.000 Fonds und  ETF’s. Gerne beraten wir Sie, welche Anlage auf Ihr Anleger- und Risikoprofil in Frage kommt.

 

SofortRente

Über die Sofortrente können Sie eine Geldanlage oder Erbschaft direkt in eine lebenslange Rentenauszahlung umswitchen.

 Hiermit sichern Sie sich Ihren Lebensstandard im Alter. Die Auszahlung der Rente wird nur mit dem Ertragsanteil versteuert. Je nach Alter bei Rentenbeginn wird dieser Ertragsanteil festgesetzt. In der Regel sind hier nur geringe Sätze zu versteuern.