• Facebook Social Icon

F+S Beratung GmbH & Co. KG

Albertistr. 16
D-78056 Villingen-Schwenningen

Telefon:  07720 / 8181-0

Fax:        07720 / 8181-11

Einwilligung der Datenschutzerklärung

Ich habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden und stimme dieser zu.

Scheidung - Was nun ?

Versicherungsschutz ändern

Bei einer Trennung und anschließender Scheidung müssen Sie auch Ihre bestehenden Sachversicherungen überprüfen. Inwieweit Sie überhaupt noch mitversichert sind hängt von verschiedenen Komponenten ab.
Sind Sie Versicherungsnehmer oder mitversicherte Person?
Bei der Rechtsschutzversicherung endet die Versicherung für Sie als mitversicherte Person am Tag der Scheidung.
Bei der Hausratversicherung sind Sie noch mitversichert, wenn Sie als mitversicherte Person in der gemeinsamen Wohnung noch leben.
Jedoch nur bis zum Ende des Versicherungsjahres. Ob der Versicherungsschutz allerdings für zwei Wohnungen dann noch ausreicht ist unbedingt zu klären.
In der Haftpflichtversicherung endet Ihr Schutz als mitversicherte Person mit dem Tag der Scheidung.

 

Darlehen

Wie reagiert die Bank bei einer Scheidung?

Wurden Darlehen gemeinsam aufgenommen, so sind diese gemeinsam grundsätzlich auch zurückzuzahlen. Bezahlt ein Ehegatte die Rate nicht mehr weiter oder verweigert sie, so kann die Bank die Rate in voller Höhe von dem anderen Ehegatten fordern.
Wenn ein Ehegatte die Schuld übernehmen möchte, wird die Kapitaldienstfähigkeit geprüft.
Reicht diese nicht aus, wird eine Umschreibung auf den beantragten Ehegatten nicht möglich sein.
Gerne setzen wir uns für Ihre Belange ein.